Mit der MB Serie 850/1000/1100/1300/1800 ist es dem Hersteller gelungen, eine Hebebühne zu konstruieren, welche die Selbstständigkeit der mobilitätseingeschränkten Menschen unterstützt und somit diesen betroffenen Menschen eine größtmögliche Unabhängigkeit ermöglicht. Für den Betrieb der Hebebühnen benötigen sie lediglich einen 230 V Anschluss, somit entfallen aufwändige Anschlussarbeiten ans Stromnetz.

 

Weitere Eigenschaften:

 

Die Hebebühnen der MB Serie ...

  • zeichnen sich durch eine geringe Auffahrhöhe von nur 55/60/70/90 mm aus.
  • können alle zur ebenen Befahrung in eine Grube eingelassen werden.
  • fahren äußerst leise, gleichmäßig und ruckelfrei.
  • sind Innen und Außen einsetzbar und werden durch unser Fachpersonal schnell aufgestellt.
  • sind auf Grund der bei der Produktion verwendeten Materialien sehr langlebig und bedürfen keiner aufwändigen Wartung.
  • zeichnen sich dadurch aus, dass fast alle erdenklichen Problemlösungen damit gelöst werden können. So gehören Überecklösungen genauso zum Standardprogramm wie die nahezu komplette Versenkbarkeit.
  • überbrücken Förderhöhen bis zu 1790 mm ohne Probleme.
  • sind optional mit einem Tor an der oberen Haltestelle erhältlich, welches als Absturzsicherung dient und nur dann geöffnet werden kann, wenn die Bühne an der oberen Haltestelle ist.
  • können mittels einer Bedienung am Spiralkabel oder eines Handsenders bedient werden. Im öffentlichen Bereich ist die Steuerung auch über verschlüsselte Außenbedienstationen möglich.
  • sind optional auch über Bluetooth mit einer Smartphone-App bedienbar.

Ihre Vorteile

  • Einfach aufzustellen
  • Kurze Lieferfristen bei Standardlösungen
  • Unkompliziert nachrüstbar
  • Für Innen und Außen geeignet
  • Witterungsbeständig
  • Kompakte Bauweise
  • Niedrige Gesamtkosten
  • Förderhöhe bis 1,79 m
  • Geringe Folgekosten für Betrieb und Wartung